Deine Heilpraktikerin in Ahrensburg

Heilpraktikerin für chronische Beschwerden und ganzheitliche Frauenheilkunde in Ahrensburg

Schön, dass Du zu mir gefunden hast. In meiner Naturheilpraxis in Ahrensburg dreht sich alles um chronische Beschwerden und ganzheitliche Frauenheilkunde.

Du fühlst Dich krank aber niemand weiß, was Dir fehlt? Bei mir als Heilpraktikerin bist Du richtig, wenn Du unter scheinbar unerklärlichen Symptomen leidest, auf welche bisher keine Antworten gefunden werden konnte.

Als Spezialistin für hormonelle Beschwerden unterstütze ich Dich z. B. bei PMS, einem unerfüllten Kinderwunsch, Hashimoto / Schilddrüsenunterfunktion, Wechseljahresbeschwerden oder Endometriose.

Du bist ebenfalls herzlich willkommen, wenn Du unter einer chronischen Erkrankung leidest und Dir eine ganzheitliche Therapie wünschst.

Du bist richtig bei mir, wenn …

Du Dich willkommen und verstanden fühlen möchtest. Ich nehme Deine Beschwerden ernst, höre Dir zu und nehme mir ausreichend Zeit für Dein Anliegen.

Du mehr Klarheit über die Ursachen Deiner Beschwerden erhalten und die Zusammenhänge Deiner Symptome verstehen möchtest.

Dir Fachbücher, Internet-Foren oder Online-Kurse nur begrenzt geholfen haben und Du Dir eine wirklich individuelle und maßgeschneiderte Therapie wünschst.

Du nach einer Heilpraktikerin mit einer fachlich fundierten Ausbildung suchst, die sich stetig und qualitativ hochwertig weiterbildet.

Du moderne und wissenschaftlich geprägte Therapiemethoden in Kombination mit traditioneller Naturheilkunde bevorzugst.

Du hast Fragen oder möchtest mich kennenlernen?

In einem kostenlosen und unverbindlichen telefonischen Erstgespräch gebe ich Dir eine erste Einschätzung zu Deinem Anliegen.

Katharina Sobotke

Heilpraktikerin in Ahrensburg

Heilpraktiker-Schwerpunkte in Ahrensburg

Frauenheilkunde / Hormone

Das Wechselspiel verschiedener Hormone macht den weiblichen Organismus enorm komplex. In meiner Naturheilpraxis in Ahrensburg unterstütze Dich bei Endometriose, Zyklusunregelmäßigkeiten, Hashimoto / Schilddrüsenunterfunktion, PMS, Nebennierenschwäche, PCOS, (noch) unerfülltem Kinderwunsch, Wechseljahresbeschwerden uvm.

Hilfe bei unerklärlichen Beschwerden

Du fühlst Dich krank aber niemand weiß, was Dir fehlt? Infektanfälligkeit, Müdigkeit, Verdauungsbeschwerden, Hautausschlag oder wiederkehrende Kopfschmerzen sind Deine ständigen Begleiter? Oder etwas ganz anderes? – Sprich mich gerne an! In meiner Heilpraktiker-Praxis in Ahrensburg gehen wir den Ursachen Deiner Beschwerden auf den Grund.

Seelisches Gleichgewicht

Du leidest unter Depressionen, Ängsten oder Reizbarkeit? Du bist bereits in therapeutischer Behandlung oder hast schon viel ausprobiert? Einem seelischen Ungleichgewicht können auch körperliche Ursachen zugrunde liegen. Als ausgebildete Heilpraktikerin betrachte ich Deine Beschwerden ganzheitlich.

Chronische Erkrankungen

Bei Dir wurde eine chronische Erkrankung diagnostiziert und Du wünschst Dir eine ganzheitliche Therapie- / Ergänzung? Ob z. B. Morbus Crohn, Migräne, Hashimoto, Neurodermitis oder Reizdarm-Syndrom – ich bin gern für Dich da und erstelle Dir einen individuellen Therapieplan.

Dein Termin in Ahrensburg

Ein kleiner Einblick in Diagnostik & Therapieoptionen.

Ich nehme mir Zeit & Deine Beschwerden ernst

Du bist es gewohnt stundenlang im Wartezimmer zu sitzen für ein 5 Minuten langes Gespräch? – So etwas wirst Du bei mir nicht finden. Ich nehme Deine Beschwerden ernst und mir ausreichend Zeit für Dein Anliegen.

Was verrät uns Dein Blut?

Messen statt raten: Eine ausführliche Anamnese ist die Basis jeder Bahndlung dennoch ist eine Blutanalyse in vielen Fällen sinnvoll.  Falls Du schon relevante Befunde aus der Vergangeheit hast, bringe diese gern mit.

Hormone

 Hormonelle Beschwerden können sich auf unterschiedlichste Art und Weise zeigen. Zudem sind die hormonelle Regelkreise sehr komplex, daher ist eine Berücksichtigung dieser bei vielen Therapien sinnvoll.

Ernährung & Mikronährstoffe

Die Ernährung ist für unsere Gesundheit von zentraler Bedeutung. Zudem klären wir, ob und welche Nahrungsergänzung in Deinem Fall Sinn macht.

Neurotransmitter & Mikrobiom

Serotonin, Dopamin & Co. : Wie steht es um Deine Botenstoffe? Und wie geht es Deinem Darm-Mikrobiom? Spezifische Analysen können Auskunft geben.

Pflanzenheilkunde & noch viel mehr…

Selbstverständlich biete ich Dir auch eine phytotherapeutische Begleitung und beantworte all Deine Fragen!

Häufige gestellte Fragen in meiner Naturheilpraxis in Ahrensburg

Werden die Behandlungskosten von der Krankenkasse übernommen?

In der Regel werden die Kosten für eine Heilpraktiker-Behandlung nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen und sind privat zu tragen. Falls Du privat versichert bist oder eine Zusatzversicherung hast, kann es sein, dass die Kosten ganz oder anteilig von Deiner Krankenkasse übernommen werden. Fragen für eine Auskunft bitte direkt bei Deiner Krankenkasse nach.

Wie viele Behandlungstermine sind notwendig?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da jeder Körper und jedes Anliegen individuell ist. Zumeist sind mindestens 2 Termine notwendig. Beim ersten Termin lernen wir uns kennen und besprechen ganz genau Dein Anliegen, gefolgt von einer Untersuchung und einer weiterführenden Diagnostik. Beim zweiten Termin besprechen wir die Ergebnisse und das weitere Vorgehen. Je nach Krankheitsbild und Entwicklung werden Folgetermine im Abstand von 6 – 8 Wochen vereinbart.

Wie viel kostet ein Behandlungstermin?

Die Kosten richten sich nach der Dauer der Termins. Grundsätzlich berechne ich 25 € pro angefangene Viertelstunde. Für die Erst-Anamnese (1. Termin) rechne bitte mit ca. 100 – 150 € für die Dauer von 60 – 90 Min. Folgetermine dauern in der Regel 30 – 45 Min.

Darf ein Heilpraktiker auch Blut abnehmen?

Ja, ein Heilpraktiker darf auch But abnehmen. Neben der körperlichen Untersuchung und der Anamnese stellen Blutanalysen, Hormon-Speicheltests und Stuhluntersuchungen einen wichtigen Bestandteil der Diagnosestellung dar.

Was ist der Unterschied zwischen Pflanzenheilkunde und Homöopathie?

Vereinfacht lässt sich sagen, dass Pflanzenheilkunde auf Inhaltsstoffen beruht, die gezielt bei Erkrankungen eingesetzt werden. Die Wirkung ist in vielen Fällen pharmakologisch nachgewiesen.

Die Wirkung von homöopathischen Mitteln basiert auf dem Prinzip „Gleiches mit Gleichem“ heilen. Dabei wird ein Ausgangsstoff, der ähnliche Symptome auslöst, wie die zu behandelnde Erkrankung „potenziert“. D.h. verdünnt und verschüttelt. Ab einer Potenz von D12 ist kein Molekül des Ausgangsstoffes mehr nachweisbar.

Erfahrungen anderer

Du hast eine Frage oder möchtest mich kennenlernen?

Fülle hierfür einfach das Kontaktformular aus - ich melde mich bei Dir für ein kostenloses und unverbindliches telefonisches Erstgespräch.

Katharina Sobotke

Heilpraktikerin